Die moderne Geldanlage

Flexibel. Persönlich. Einfach.

Willkommen bei der digitalen Lösung Ihres Finanzberaters

Eröffnen Sie in wenigen Schritten ein Depot. Alles online – kein lästiger Papierkram nötig.

Die Geldanlage am Kapitalmarkt ist mit Risiken verbunden. Bitte beachten Sie den Risikohinweis.

Die intelligente Art, Geld zu sparen und anzulegen

Weltweit gestreutes Portfolio

Kostengünstig und flexibel

Unabhängige Auswahl der besten Produkte am Markt

So funktioniert es

Der gesamte Anlageprozess dauert in der Regel nur einige Minuten und funktioniert 100% online.

Bei uns steht Ihnen eine innovative Web-Anwendung zur Verfügung, in der Sie Ihre Geldanlage planen und ganz transparent verwalten können.

Egal ob Sie einen Sparplan hinterlegen wollen oder nur investieren möchten, Ahorn Invest bietet Ihnen die volle Flexibilität. Mindestanlagevolumen gibt es keine.

In nur 3 Schritten zur Geldanlage

Wählen Sie die passende Strategie

Bei Ahorn Invest stehen Ihnen 5 Anlagestrategien zur Verfügung. So können Sie Ihre persönliche Risikopräferenz abbilden. Alle Strategien bilden die weltweiten Kapitalmärkte bestmöglich ab und gewährleisten so eine sehr breite Streuung.

Planen Sie Ihre Geldanlage

Egal ob monatlicher Sparplan oder Einmalanlage, eine statistische Simulation gibt Ihnen jederzeit ein Verständnis, wie sich ihre Geldanlage zukünftig wahrscheinlich entwickeln wird. Möchten Sie einen konkreten Betrag zu einem konkreten Zeitpunkt erreichen? Dann hilft Ihnen ein Beispielrechner, die erforderliche monatliche Sparrate zu errechnen. Wenn Sie wollen, können Sie auch noch verschiedene Themenbereiche definieren, z.B. einen Sparplan für die Ausbildung Ihres Kindes und einen für die Altersvorsorge. So haben Sie noch mehr Überblick über Ihr vorhandenes Vermögen.

Lehnen Sie sich zurück

Verfolgen Sie online immer transparent wie Ihre Geldanlage sich entwickelt.

Eine clevere Lösung

Ahorn Invest ist die erste Plattform, die digitale Geldanlage mit persönlicher Betreuung verknüpft.

Ahorn Invest kümmert sich um Ihre Geldanlage. Bei allen anderen Fragen rund um Ihre Finanzen steht Ihnen Ihr Berater zur Verfügung.

Geringe Kosten

Nur eine transparente Servicegebühr

Transaktionskosten

Egal, wie viele Transaktionen Sie vornehmen möchten, bei Ahorn Invest fallen keine zusätzlichen Transaktionskosten für Sie an.

100% ohne Ausgabeaufschlag

Bei Ahorn Invest zahlen Sie keine Ausgabeaufschläge

Transparente Gebühren

Bei Ahorn Invest zahlen Sie nur eine transparente und günstige Servicegebühr in Höhe von 1,19% p.a.

Mindestgebühr von 2€/Monat je Depot

Wählen Sie aus 5 Anlagestrategien

Bei Ahorn Invest stehen Ihnen 5 Anlagestrategien mit unterschiedlichen Risikoprofilen zur Verfügung. So können Sie Ihre ganz persönliche Risikopräferenz berücksichtigen. Alle Strategien bilden die weltweiten Kapitalmärkte bestmöglich ab und gewährleisten so eine sehr breite Streuung. Sie investieren in eine Mischung aus über 15.000 verschiedenen Aktien und Anleihen. So wird das zufällige Risiko weitgehend eliminiert.

AssetklasseISINFonds
Aktien – große UnternehmenIE00B3M0BZ05Global Core Equity Fund
Aktien – kleine und mittlere UnternehmenIE00B6897102Global Targeted Value Fund
Aktien – SchwellenländerGB00BR4R5445Emerging Markets Core Equity Fund
Staats- /Unternehmensanleihen höchster BonitätIE00B3QL0Y14Global Short Fixed Income Fund
Staats- /Unternehmensanleihen (Investment Grade)IE00BFG1R445Global Short Term Investment Grade Fund

Automatische Überwachung und Risikomanagement

Sobald Sie Ihr Geld bei Ahorn Invest angelegt haben, wird Ihre Anlage überwacht. Damit die Zielstruktur Ihres Musterportfolios beibehalten wird, wird einmal im Jahr ein automatisches Rebalancing ausgeführt. Zusätzlich wird mit jeder weiteren Einzahlung ein sogenanntes Smart-Rebalancing durchgeführt, so dass immer die Anteile nachgekauft werden, die Sie zur Annäherung an die Zielstruktur benötigen.

Wenn Sie konkrete Themenbereiche definiert haben, überwachen wir diese, z.B. die Ausbildung Ihrer Kinder oder Ihre zusätzliche Altersvorsorge. Bei Handlungsbedarf informieren wir Sie und schlagen konkrete Lösungen vor. So können Sie sich entspannt um die wichtigen Dinge im Leben kümmern.

Sicherheit für Ihr Vermögen

Depotschutz

Ihr Investment liegt sicher bei unserer Partnerbank FIL Fondsbank GmbH (FFB) in Ihrem individuellen Depot. Die FFB ist eine der größten Depotbanken in Deutschland.

Datenschutz

Ihre Daten werden bei uns stets vertraulich behandelt und ausschließlich auf deutschen Servern gespeichert.

Insolvenzschutz

Ihr Investment wird bei unserer Partnerbank FFB als Sondervermögen geführt und ist so auch im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz vollumfänglich geschützt.

Die FIL Fondsbank GmbH (FFB) ist eine der größten deutschen Fondsbanken und verwaltet knapp 600.000 Kundendepots mit einem betreuten Vermögen von 16 Mrd. Euro.

Dimensional Fund Advisors zählt zu den größten Vermögensverwaltern der USA mit über 33 Jahren Erfahrung. Sie arbeiten eng mit den weltweit renommiertesten Finanzökonomen zusammen (z.B. Eugene Fama, Wirtschaftsnobelpreisträger 2013).

Weitere Fragen und Antworten finden Sie am Ende dieser Seite. Außerdem können Sie uns per E-Mail unter service@ahorninvest.de oder telefonisch erreichen.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne!
069 9675 8125Mo-Fr 9-18 Uhr durchgängig
Mo-Fr 9-18 Uhr durchgängig

Haben Sie Fragen?

  • Ist es möglich ein Gemeinschaftsdepot zu beantragen?
    Ja, das ist möglich! Wir benötigen dazu folgende zusätzliche Angaben: - Legitimation (über PostIdent) beider Personen, die ein Gemeinschaftsdepot eröffnen möchten - Im Depoteröffnungsantrag müssen unter "Depotinhaber 2" die vollständigen Angaben zur zweiten Person eingetragen werden. Sie können diese gerne einfach per Hand ergänzen - Die von beiden Depotinhabern unterschriebene Zusatzvereinbarung
  • Wo wird mein Geld verwaltet?
    Als Ahorn Invest-Kunde haben Sie ein Depot bei unser Partnerbank, der FIL Fondsbank GmbH (FFB). Die FFB ist eine deutsche Bank und Mitglied im Einlagensicherungsfonds des deutschen Bankenverbandes.
  • Wie lange sind die Kündigungsfristen?
    Ihr Geld ist immer flexibel verfügbar, da es bei Ahorn Invest keine Mindestlaufzeiten gibt. D.h. Sie können jederzeit Geld aus Ihrer Anlage auszahlen (oder auch eine oder sogar alle Ihrer Anlagen vollständig löschen und Ihre gesamten Ersparnisse abziehen), falls Sie einmal spontan Liquiditätsbedarf haben oder mit Ahorn Invest insgesamt nicht mehr zufrieden sein sollten. Ganz egal welches Zieldatum Sie für Ihre persönlichen finanziellen Ziele ursprünglich angegeben haben (dieses Datum verwenden wir nur, um Ihnen bestmöglich zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen), es stellt niemals eine Mindestlaufzeit dar. Das Geld fließt automatisch auf Ihr als Referenzkonto angegebenes Girokonto zurück, was die in Deutschland üblichen 3 Bankarbeitstage für eine Standardüberweisung dauert.
  • Kann ich über mein Geld verfügen?
    Ja, jederzeit und ohne Einschränkungen! Sie können jederzeit beliebige Beträge entnehmen. Aus technischen Gründen dauert es 2-3 Tage bis das Geld auf Ihrem Konto zur Verfügung steht (so lange braucht es, um die Wertpapiere zu verkaufen und das Geld zu überweisen). Kosten entstehen Ihnen dadurch nicht. In einem ungünstigen Fall können zwischenzeitlich Kursverluste dazu führen, dass nicht der volle eingezahlte Betrag zur Verfügung steht.
  • Was wenn ich bereits ein Depot bei der FFB habe?
    Wenn Sie bereits ein Depot bei der FFB haben, nun aber den Ahorn Invest-Service nutzen möchten, muss ein neues Depot eröffnet werden. Folglich ist eine zusätzliche Legitimierung, per PostIdent oder IDnow, für die Nutzung von Ahorn Invest erforderlich. Es wird aber niemals das Geld auf dem bereits bestehenden Depot automatisch auf das neue Depot bei Ahorn Invest übertragen.
  • Wie wird das Geld auf mein Depot transferiert?
    Sämtliche Kaufaufträge, die Sie uns erteilen, werden nach der Bearbeitung, automatisch per Lastschrift von Ihrem Referenzkonto abgebucht. Eine manuelle Überweisung ist nicht notwendig.
  • Was muss ich bei der Einrichtung eines Kontos für mein Kind beachten?
    Welche Daten muss ich online bei der Anmeldung eingeben? - Online geben Sie bitte nur die Daten von Ihrem Kind ein. Später wird daraus ein Depoteröffnungsantrag als PDF-Dokument erstellt, welchen Sie dann noch mit Ihren Daten und denen des zweiten gesetzlichen Vertreters ergänzen können. Welche Unterlagen benötige ich für das Ahorn Invest-Kinderkonto? - Für das Ahorn Invest-Kinderkonto benötigen Sie nur Ihren Personalausweis und den des zweiten gesetzlichen Vertreters, damit Sie sich beide mit dem PostIdent-Verfahren legitimieren können. Außerdem benötigen Sie noch die Geburtsurkunde Ihres Kindes als Kopie und die unterschrieben Zusatzvereinbarung. Gerne können Sie diesen Prozess auch bei Ihrem Berater vor Ort durchlaufen. Welche Bankverbindung soll ich angeben? - Sollte Ihr Kind noch keine eigene Bankverbindung haben, können Sie natürlich auch Ihre Bankverbindung angeben. Bitte beachten Sie, dass alle Einzahlungen und Sparraten von der angegebenen Bankverbindung eingezogen werden. Wie kann sich mein Kind legitimieren? - Wenn Ihr Kind noch keine 16 Jahre alt ist, ist es erforderlich, dass Sie uns eine Kopie der Geburtsurkunde zusenden. Sollte Ihr Kind schon 16 Jahre alt sein, ist eine Legitimation mit dem PostIdent-Verfahren möglich. Wie geht es weiter, sobald die Anmeldung abgeschlossen ist? - Sobald Sie die Anmeldung abgeschlossen haben und alle gesetzlichen Vertreter sich legitimiert haben bzw. wir den unterschriebenen Depoteröffnungsantrag inkl. Kopie der Geburtsurkunde und unterschriebener Zusatzvereinbarung (bei Ihrem Berater erhätlich) erhalten haben, dauert es ca. 2-3 Werktage bis unsere Partnerbank FFB das Depot eröffnet hat.
  • Kann man mehrere Strategien verwenden?
    Für Ihre Geldanlage stehen Ihnen selbstverständlich alle Strategien zur Verfügung. Egal ob Sie nur eine oder doch alle Strategien verwenden möchten, mit Ahorn Invest haben Sie die volle Flexibilität. Es gibt keine Begrenzung, sodass Sie unendlich viele Anlagen erstellen und auch bei den Strategien variieren können.
  • Wie kann ich mein Passwort zurücksetzen?
    Ihr Passwort können Sie jederzeit mit diesen Schritten zurücksetzen: - Klicken Sie auf der Login-Seite den Link "Passwort vergessen?" - Geben Sie die Mail-Adresse Ihres Ahorn Invest-Kontos sowie die letzten 6 Stellen Ihrer IBAN und Ihren Geburtsort an. - Ihnen wird ein Reset-Code per Mail zugeschickt. Damit können Sie im nächsten Schritt Ihr neues Passwort festlegen. - Jetzt können Sie sich mit dem neuen Passwort einloggen. Bitte beachten Sie, dass der Passwort-Reset nur funktioniert, wenn Sie Ihre ursprüngliche Anmeldung bestätigt haben (auch hierfür müssten Sie eine E-Mail direkt nach Registrierung bekommen haben).
  • Wie kann ich die Strategie wechseln?
    Leider ist es nicht möglich, die Strategie eines bestehenden Sparplans zu ändern. Eine Lösung gibt es aber: Für den Wechsel in eine andere Strategie können Sie eine neue Anlage mit der gewünschten Strategie erstellen, den Bestand aus der alten Anlage verkaufen und in der neuen Anlage gleich wieder einzahlen. Vergessen Sie dabei bitte nicht, auch den alten Sparplan zu löschen. In der neuen Anlage können Sie dann einen neuen Sparplan anlegen.
  • Was kostet mich die Nutzung von Ahorn Invest?
    Unsere pauschale Servicegebühr beträgt 1,19% p.a. auf Ihren durchschnittlichen Anlagebetrag. Die Mindestgebühr bei Ahorn Invest beträgt 2€/Monat und Depot. Darin ist alles enthalten, was Sie brauchen: Depotführung, unbegrenzte Anzahl an Transaktionen, vollständige Berichterstattung und unser freundlicher Kundenservice. Daneben fallen lediglich die laufenden Kosten innerhalb der Fonds selbst an. Versteckte Extrakosten gibt es keine. Weitere Details zu unseren Kosten finden Sie auf unserer Webseite unter [Verkaufsunterlagen und rechtliche Dokumente](https://ahorninvest.de/verkaufsunterlagen.html).
  • Was passiert, wenn Ahorn Invest oder die Partnerbank Pleite geht?
    Ihr Geld liegt zu keinem Zeitpunkt bei Ahorn Invest, sondern Ihr Depot wird bei unserer Partnerbank FFB geführt. Wenn es Ahorn Invest nicht mehr geben sollte, was wir natürlich nicht hoffen, lässt das Ihr Depot unberührt. Zudem liegt Ihre Anlage als sogenanntes Sondervermögen getrennt vom restlichen Bankvermögen der FFB. Im sehr unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz der FFB könnten Sie Ihre Wertpapiere einfach auf eine andere Bank übertragen lassen.
  • Wie ist die Verfügbarkeit meines Geldes, das ich bei Ahorn Invest anlege?
    Ihr angelegtes Geld ist immer flexibel verfügbar, da es bei Ahorn Invest keine Mindestlaufzeiten gibt. D.h. Sie können jederzeit Geld aus Ihrem Sparziel auszahlen (auch beliebige Teilbeträge) oder auch eines oder sogar alle Ihre Anlagen vollständig löschen und Ihre gesamten Ersparnisse abziehen, falls Sie einmal spontan Liquiditätsbedarf haben oder mit Ahorn Invest insgesamt nicht mehr zufrieden sein sollten. Dies gilt ganz egal, welches Zieldatum Sie für Ihre persönlichen finanziellen Ziele ursprünglich angegeben haben. Dieses Datum verwenden wir nur, um Ihnen bestmöglich zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen, es stellt niemals eine Mindestlaufzeit dar. Das Geld fließt automatisch auf Ihr als Referenzkonto angegebenes Girokonto zurück. Dies dauert in Deutschland üblicherweise 3 Bankarbeitstage für die Standardüberweisung.
  • Wie funktioniert eigentlich die papierlose Depoteröffnung mit Ahorn Invest?
    Wer ein Depot eröffnen will, musste bislang meist noch seine Unterschrift auf ein gedrucktes Papier setzen. Dies gilt jetzt nicht mehr bei Ahorn Invest: Mit Einführung der rechtskonformen digitalen Signatur, kurz eSignature, unseres Partners IDnow, kann die Depoteröffnung nun komplett online am PC oder Laptop, per Smartphone oder Tablet abgeschlossen werden. Sie brauchen dazu nur Ihren Personalausweis und eine Webcam. Nachdem Sie sich registriert haben, werden Sie automatisch zu IDnow weitergeleitet, damit Sie sich dort legitimieren können. Der ganze Eröffnungsprozess dauert in der Regel weniger als 10 Minuten.
  • Wie kann ich einen Sparplan löschen oder die monatliche Rate ändern?
    - Klicken Sie bei der entsprechenden Anlage auf der Übersicht auf „Bearbeiten“ - Klicken Sie entweder auf „Rate löschen“, oder setzen Sie den gewünschten Wert im Feld „Monatliche Sparrate“ ein - Klicken Sie auf „Speichern“ - Bestätigen Sie die Anpassung der Sparrate … fertig! Bitte beachten Sie, dass Änderungen spätestens 3 Arbeitstage vor der nächsten Ausführung am 15. des Monats vorgenommen werden müssen, um für diese noch berücksichtigt zu werden.
  • Welche Risiken gibt es?
    Die Preise an den weltweiten Kapitalmärkten schwanken täglich. Grundsätzlich besteht immer das Risiko von Kursverlusten, d.h. wenn Sie verkaufen, erhalten Sie weniger Geld zurück, als Sie eingezahlt haben. Dieses Risiko wird um so geringer, je länger Sie das Geld anlegen. Verbraucherschützer empfehlen daher oft einen Anlagehorizont von > 5 Jahren. Details entnehmen Sie bitte unserem [Risikohinweis](https://ahorninvest.de/risikohinweis).
  • Gibt es bei Ahorn Invest einen Mindestanlagebetrag?
    Nein, bei Ahorn Invest gibt es keine Mindestanlage. Einmaleinzahlungen sowie Sparpläne sind ab 10 Euro pro Transaktion möglich. Bitte beachten Sie jedoch, dass es eine Mindestgebühr von 2€ pro Monat gibt. Bei sehr kleinen Anlagebeträgen können die Kosten daher unverhältnismäßig hoch sein.